v6.4

Unser Klima schützen und dabei sparen!

Unter dem Zeichen, dass Energie weltweit immer teurer wird und aufgrund  der politischen Bemühungen den CO2-Ausstoß durch Energie-Einsparmaßnahmen zu reduzieren, stehen Energiebedarfsfragen immer mehr im Vordergrund, wenn es um die Beurteilung von Gebäuden geht.

Energiekosten gehören heute zu den wichtigsten verbrauchsgebundenen Kosten. Ihre Höhe ist abhängig vom Verbrauch der Heizungsanlage und dem aktuellen Energiepreis. Der Verbrauch wiederum ist abhängig vom Wärmebedarf des Gebäudes sowie dem Wirkungsgrad der Heizungsanlage.

Der Zusammenhang zwischen veralteter Heizung und schlechter Wärmedämmung spiegelt sich in einem hohen Energieverbrauch wieder.

a_haus

Energieeinsparung hilft wertvolle Rohstoffe zu sparen, dient der Umwelt durch die Vermeidung von Schadstoff - Emissionen und den Hauseigentümern bzw. Bewohnern die Energiekosten zu reduzieren. Weiterhin erhöht sich der Wert der Immobilie und ist somit eine gute und sichere Anlage für die Zukunft.

Willkommen!

Ihr Energieberater: Ines Perschke


[Willkommen] [Energieausweis] [> Online bestellen] [Vor-Ort-Beratung] [Förderungen] [KfW-Berechnungen] [Pressespiegel] [Links] [Kontakt] [Impressum]